Neuigkeiten

Sieg zum Saisonabschluss!

Datum:

Der TTV Orscholz konnte am vergangenen Samstag endlich seinen zweiten Saisonsieg erringen und somit einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern. Gegen den SF Büschfeld zeigten sich alle Spieler trotz des bereits feststehenden Abstiegs ein letztes Mal voll motiviert und konnten das Spiel letztlich verdient mit 9:6 für sich entscheiden.

Punkte im Doppel:

  • Remo Beining / Michael Steinbach
  • Jan Hocke / Martin Dauster

Punkte im Einzel:

  • Daniel Steinbach
  • Michael Steinbach
  • Jan Hocke (2)
  • Martin Dauster (2)
  • David Schumacher

Dabei zeigten insbesondere Jan Hocke und Martin Dauster (jeweils zwei Einzelsiege und ebenso siegreich im Doppel) eine starke Leistung. Auch David Schumacher konnte endlich seinen so heiß ersehnten ersten Einzelsieg der Saison feiern. Umso schöner war dabei natürlich die Tatsache, dass er damit den entscheidenen Punkt zum Sieg beisteuerte!

>> Die Statistiken zum Spiel

Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr und einer zum Großteil enttäuschenden Saison müssen die Orscholzer damit wieder den Weg zurück in die zweite Kreisklasse antreten. Nichtsdestotrotz wird das Team auch hier wieder hochmotiviert antreten und versuchen, die Meisterschaft nach 2016 erneut für sich zu entscheiden!

Knappe Niederlage in Merzig

Datum:

Teuer verkauft haben sich die Männer des TTV Orscholz gegen die fünftplatzierte Drittvertretung der Titschtennisfreunde aus Merzig, denen man sich nur knapp mit 6:9 geschlagen geben musste.

Punkte im Doppel:

  • Remo Beining / Michael Steinbach
  • Daniel Steinbach / David Schumacher

Punkte im Einzel:

  • Daniel Steinbach
  • Michael Steinbach
  • Felix Ollinger (2)
>> Die Statistiken zum Spiel

Am folgenden Samstag kommt es erneut zum Aufeinandertreffen mit Merzig. Dieses mal ist allerdings die zweite Mannschaft aus Merzig zu Gast beim TTVO.

Neuwahl des Vorstandes

Datum:

Auf der Mitgliederversammlung am Sonntag den 19.02. wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Er setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Daniel Steinbach
  • 2. Vorsitzender: Klaus Wacht
  • Geschäftsführer: Jan Hocke
  • Sportwart: David Schumacher
  • Kassenwart: Rudolf Schneider
  • 1. Beisitzer: Felix Ollinger
  • 2. Beisitzer: Martin Dauster

Die Posten der Kassenprüfer übernehmen Ulrike Fell-Steinbach und Ernst Niederweis.

Mitgliederversammlung 2017

Datum:

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Sonntag, den 19.02.2017 um 17:00 Uhr im Bistro Mirabell statt.

Tagesordnung:
  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Totenehrung
  4. Verlesung und Anerkennung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 28.02.2016
  5. Berichte des geschäftsführenden Vorstandes:
    1. 1. Vorsitzender
    2. Geschäftsführer
    3. Sportwart
    4. Kassenwart
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Wahl eines Versammlungsleiters
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahl des gesamten Vorstandes
  10. Wahl von zwei Kassenprüfern
  11. Verschiedenes
  12. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Zu dieser Versammlung sind alle Vereinsmitglieder recht herzlich eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Persönliche Einladungen ergehen nicht.

Niederlage zum Rückrundenauftakt

Datum:

Der TTVO, bei dem Remo Beining und Grazina Weber fehlten, musste sich zum Auftakt der Rückrunde dem TTV Rappweiler-Zwalbach II mit 3:9 geschlagen geben.

Punkte im Doppel:

  • Jan Hocke / Martin Dauster

Punkte im Einzel:

  • Jan Hocke
  • Ernst Niederweis
>> Die Statistiken zum Spiel

Am nächsten Samstag kommt es zum Derby beim TV Mettlach II.

Jahresabschluss

Datum:

Im letzten Training für dieses Jahr gab es gestern ein kleines Abschlussturnier, welches Daniel Steinbach ohne Niederlage klar für sich entscheiden konnte. Es bleibt damit zu hoffen, dass er die gute Form bis ins neue Jahr konservieren kann; trotz der Feiertage und dem damit einhergehenden guten Essen...

Doch auch Rudolf Schneider zeigte einen deutlichen Formanstieg und beendete das Turnier von sich selbst überrascht auf einem guten vierten Platz. Im Doppel hingegen konnten sich Jan Hocke und Klaus Wacht durchsetzen.

Der TTV Orscholz wünscht ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Klare Niederlage in Büschfeld

Datum:

Auch beim Tabellennachbarn aus Büschfeld musste sich der TTV Orscholz klar und deutlich mit 2:9 geschlagen geben. Wieder einmal konnten die Orscholzer nicht in Bestbesetzung antreten; u.a. fehlten Daniel und Michael Steinbach (Brett 2 & 3). Da auch zahlreiche weitere Spieler nicht zur Verfügung standen, war man leider gezwungen mit nur fünf Spielern anzutreten.

>> Die Statistiken zum Spiel

Der TTVO beendet die Hinrunde damit auf dem enttäuschenden letzten Tabellenplatz. Gerade gegen Gegner "auf Augenhöhe" gelang es dem Team zu selten, seine Leistung abzurufen. Zusätzlich trägt auch die Tatsache, dass in einigen Fällen wichtige Spieler fehlten, zum schwachen Abschneiden in der Hinrunde bei. In der Rückrunde gilt es nun, die verlorenen Punkte wieder gut zu machen und auch auf weniger Spielerausfälle zu hoffen.

Im ersten Spiel nach der Winterpause trifft der TTV Orscholz auf die zweite Mannschaft des TTV Rappweiler-Zwalbach, der man sich im Hinspiel mit 1:9 geschlagen geben musste.