Neuigkeiten

Mitgliederversammlung am 18.02.2018

Datum:

Am Sonntag, den 18.02.2018 findet um 17:30 Uhr im Restaurant Weinpost die diesjährige Mitgliederversammlung des Tischtennisvereins Orscholz statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Totenehrung
  4. Verlesung und Anerkennung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 19.02.2017
  5. Berichte des Vorstandes
    1. 1. Vorsitzender
    2. Geschäftsführer
    3. Sportwart
    4. Kassenwart
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassenwartes
  8. Verschiedenes
  9. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Zu dieser Versammlung sind alle Vereinsmitglieder recht herzlich eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Persönliche Einladungen ergehen nicht.

Jahresabschluss

Datum:

Der TTV Orscholz kann nach dem Abstieg aus der ersten Kreisklasse in der letzten Saison auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken. Mit fünf Siegen, zwei Unentschieden sowie einer Niederlage belegt man momentan mit 12:4 Punkten den zweiten Platz knapp hinter Tabellenführer Mettlach.

Im letzten Training gab es wie jedes Jahr ein kleines Vereinsturnier. Nachdem Daniel Steinbach im vergangenen Jahr noch gewinnen konnte, musste er sich dieses Mal Orscholz' Nummer 1 Remo Beining geschlagen geben. Den dritten Platz belegte Jan Hocke. Insgesamt nahmen 10 Spieler teil.

Der TTV Orscholz wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schüler- und Jugendtraining

Datum:

Der TTV Orscholz bietet seit Neuestem wieder ein Schüler- und Jugendtraining an. Trainiert wird jeden Dienstag ab 17:30 Uhr. Sowohl Anfänger als auch erprobte Spieler sind gerne bei uns gesehen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

TTVO startet mit Sieg in die Saison

Datum:

Der TTV Orscholz ist mit einem klaren Sieg in die neue Saison gestartet. Beim auf vergangenen Freitag vorverlegten Spiel überzeugten die Orscholzer mit einer starken Teamleistung. Trotz eines durchwachsenen Startes mit zwei verlorenen Doppeln konnte man sich in den Einzeln letztlich verdient durchsetzen.

Punkte im Doppel:

  • Remo Beining / Michael Steinbach

Punkte im Einzel:

  • Remo Beining (2)
  • Daniel Steinbach (2)
  • Michael Steinbach (2)
  • Jan Hocke
  • David Schumacher
>> Die Statistiken zum Spiel

Am kommenden Samstag ist im ersten Heimspiel der Saison der FC Noswendel-Wadern zu Gast.

Vereinsmeisterschaften 2017

Datum:

Im letzten Training der abgelaufenen Saison fanden wieder einmal die vereinsinternen Meisterschaften statt. Und wie im Vorjahr konnte sich auch dieses Mal erwartungsgemäß unser Brett 1, Routinier Remo Beining, gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen.

Auf die Plätze 2 und 3 schafften es Michael und Daniel Steinbach. Und auch den anschließenden Doppelwettbewerb konnte Remo Beining an der Seite von Klaus Wacht gewinnen.

Vereinsmeisterschaften 2017
Vereinsmeisterschaften 2017

Im Anschluss wurde in geselliger Runde gegrillt, wobei der neue Vereinsmeister selbstverständlich noch eine Runde springen ließ.

Sieg zum Saisonabschluss!

Datum:

Der TTV Orscholz konnte am vergangenen Samstag endlich seinen zweiten Saisonsieg erringen und somit einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern. Gegen den SF Büschfeld zeigten sich alle Spieler trotz des bereits feststehenden Abstiegs ein letztes Mal voll motiviert und konnten das Spiel letztlich verdient mit 9:6 für sich entscheiden.

Punkte im Doppel:

  • Remo Beining / Michael Steinbach
  • Jan Hocke / Martin Dauster

Punkte im Einzel:

  • Daniel Steinbach
  • Michael Steinbach
  • Jan Hocke (2)
  • Martin Dauster (2)
  • David Schumacher

Dabei zeigten insbesondere Jan Hocke und Martin Dauster (jeweils zwei Einzelsiege und ebenso siegreich im Doppel) eine starke Leistung. Auch David Schumacher konnte endlich seinen so heiß ersehnten ersten Einzelsieg der Saison feiern. Umso schöner war dabei natürlich die Tatsache, dass er damit den entscheidenen Punkt zum Sieg beisteuerte!

>> Die Statistiken zum Spiel

Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr und einer zum Großteil enttäuschenden Saison müssen die Orscholzer damit wieder den Weg zurück in die zweite Kreisklasse antreten. Nichtsdestotrotz wird das Team auch hier wieder hochmotiviert antreten und versuchen, die Meisterschaft nach 2016 erneut für sich zu entscheiden!


Ältere Meldungen befinden sich im Archiv.