Historie

Die Vereinshistorie wird demnächst erweitert!

2015/2016 - Meister der 2. Kreisklasse Gruppe Merzig

Der TTV Orscholz wird Meister der 2. Kreisklasse - Gruppe Merzig. Das Team um Mannschaftsführer Klaus Wacht erleidet dabei keine einzige spielerische Niederlage. Lediglich am dritten Spieltag steht eine Kampflos-Niederlage zu Buche, da nicht genügend Spieler zur Verfügung stehen, um zum Auswärtsspiel beim SV Noswendel anzutreten.

Trotzdem hält sich der TTVO zum Ende der Hinrunde auf Platz 2, punktgleich mit Tabellenführer Mettlach, den man in einem spannenden Spiel erst nach dem dramatischen Schlussdoppel (Remo Beining & Michael Steinbach) mit 9:7 schlagen kann. Auch im folgenden Auswärtsspiel in Wadrill ohne wichtige Spieler wie Remo Beining und Michael Steinbach sorgen Daniel Steinbach und Jan Hocke im Schlussdoppel für den knappen 9:7 Sieg.

In der Rückrunde brennt die Mannschaft schließlich ein wahres Feuerwerk ab. Obwohl man zunächst unerwartet knappe Spiele gegen Rehlingen (9:7) und Noswendel (9:6) überstehen muss, schlagen die Männer in rot zum Ende der Saison den bis dahin Tabellenersten Mettlach und im Anschluss Wadrill jeweils mit 9:2 und sichert sich somit die verdiente Meisterschaft!

Meistermannschaft Tischtennisverein Orscholz

Foto der Meistermannschaft:
V.l.n.r. Felix Ollinger, Michael Steinbach, Remo Beining, Martin Dauster, Ernst Niederweis, Klaus Wacht, Daniel Steinbach, Rudolf Schneider, David Schumacher, Jan Hocke